2022 11

Debord

Workshop mit Ariane Müller



„Diese Gruppe gehört zu einem Wissensbereich, den man früher als subkulturelles Geheimwissen zusammengefasst hat, heute könnte man das fast schon eine Wissensblase nennen. Es ist möglicherweise aber mehr daran, als bloss eine von Gerüchten umrankte Existenz einiger Personen, als die der wahrscheinlich wichtigste situationistische Theoretiker, Guy Debord, diese Bewegung selbst beschrieben hat.” (Ariane Müller)

Lektüre-Workshop über Guy Debord und die Situationistische Internationale.

Scan © Guy Debord: “MÉMOIRES”, JEAN-JACQUES PAUVERT AUX BELLES LETTRES, 1993